Wissenswertes

Wie geht Voicecoaching in Zeiten von Corona?

Nun, das wird jeder Stimmtrainer vermutlich etwas anders beantworten.

Ich unterrichte meine Schüler seit dem Corona-Lockdown, online! Dabei benutze ich das Programm „Zoom“.
Es ist einfach zu erlernen- und zu bedienen.

Nachdem ein gemeinsamer Termin gefunden wurde, sende ich dem Schüler einen gesicherten Link, der es ermöglicht, die Unterrichtsstunde online zu starten. Kurz nach Bestätigung der Anfrage öffnet sich eine „audiovisuelle“ Verbindung ...

Was passiert eigentlich im Gesangunterricht?

Ich bin mir sicher, dass sich viele Menschen die nach einem Lehrer suchen, diese Frage stellen. Vor allem die völligen Anfänger werden da abenteuerliche Vorstellungen haben. Und es ist sehr schwer, Informationen zu bekommen, wenn man Angst hat, sich vielleicht schon mit den Fragen zu blamieren.

Im Fernsehen sieht man z. B. den berühmten Dirigenten bei einer öffentlichen Probe mit einer Musikstudentin. Der sagt dann ganz locker: „Jetzt fang noch mal an nach dem Dominant-Sept-Akkord, Takt 56 im Pianissimo und steigere poco a poco zum Mezzoforte. Vergiss aber nicht, dass das Ritardando erst ab Takt 73 beginnt.“ (Wie bitte???!)

Erstellt mit Joomla 3.10.2 - HTML5 und CSS3 - Copyright © 2021