Feedback als Sängerin bei Konzerten

Als Pianist und Liedbegleiter bin ich mit Frau Ledwoch seit 18 Jahren auf vielen Konzerten gemeinsam aufgetreten. Die Zusammenarbeit mit ihr zeichnet sich durch eine hohe Musikalität und eine flexible und lebendige Interpretation aus, die wir in einem intensiven Austausch der gegenseitigen Auffassungen erreichen. In ihrer Funktion als Sängerin vermag sie durch ihre große Emotionalität auf der Bühne eine dichte und stimmungsvolle Atmosphäre zu schaffen, die den Zuhörer einhüllt und verzaubert. Ihre ausgefeilte gesangliche Technik ermöglicht es ihr, ein ungeheures Spektrum an Stimmungen und Gefühlen zu erzeugen. Aus diesen Gründen waren meine Konzertauftritte mit ihr für mich immer eine große Freude und Inspiration.

(Thomas Meggyes, Pianist, Dozent an der Staatlichen Hochschule für Musik, Köln)

Cordula Ledwoch, Sopranistin....bestritt ihre Kür mit einem gemischten Lieder- und Arienprogramm, am Klavier von Thomas Meggyes umsichtig begleitet. Die Liedgruppen von Schubert und Wagner gewannen durch eine behutsame, äußerst disziplinierte Gestaltung, durch eine kluge Gewichtung der musikalischen Details....Immer wieder blitzten berührend schöne Töne und Farben auf.

(Kölner Stadtanzeiger)

Ich habe mit Frau Ledwoch bei mehreren Gelegenheiten zusammengearbeitet. Sie ist eine der fähigsten Sopranistinnen, denen ich je begegnet bin. Sie hat ein sehr vielfältiges Repertoire. Ihre Leistung zeigte immer ein gleichbleibend hohes Niveau. Ich war mit ihrer Arbeit sehr zufrieden.

(Aia Yoshida, Konzertorganistin)

Mit der Sopranistin Cordula Maria Ledwoch gab ich einige Liederabende und Kirchenkonzerte mit Literatur verschiedener Epochen, darunter die „Wesendonck-Lieder“ von Richard Wagner und Lieder von Hugo Wolf, Alban Berg und Paul Hindemith. Sie bewegte sich mit stilsicherer Interpretation in den unterschiedlichsten Epochen und überzeugte mit ihrer stimmlichen Flexibilität und großen Ausdrucksstärke. Saubere Intonation ist bei ihr eine Selbstverständlichkeit und ihr sehr angenehmes Timbre besticht den Zuhörer. Ich erlebte sie auch bei ihrer stimmbildnerischen Tätigkeit mit großen Konzertchören, wo sie ihre sehr solide Gesangstechnik pädagogisch ungemein überzeugend zu vermitteln vermag.

(Ursula Döll, Organistin)

Frau Cordula Maria Ledwoch ist mir von unseren Auftritten ... gut bekannt. Sie verfügt über ein breit gefächertes Repertoire - von der Klassik bis zur Moderne. Insbesondere trägt sie sehr gekonnt Gospelgesänge vor. Ihre Stimme hat einen großen Tonumfang und ein weiches Timbre.

(Franz Günter Filz, Organist)

Die Sängerin Cordula Ledwoch mit ihrer schönen Stimme zu hören und zu erleben, ist für mich seit vielen Jahren ein hoher Genuss, eine Freude! Frau Ledwoch überzeugt mit den reichen Ausdrucksmöglichkeiten ihrer Stimme: Klangfülle, Kraft, Zartheit, Leichtigkeit... . Feines, tiefes Empfindungsvermögen, reiche Lebenserfahrung befähigen sie zu reifer musikalischer Interpretation.Bei unserer Zusammenarbeit zeichnete sie sich durch eine schnelle Auffassungsgabe aus und war dadurch im gemeinsamen Musizieren eine animierende Partnerin.

(Sr.Johanna Giani, Organistin, Musiklehrerin )

Frau Ledwoch ist mir als hochmotivierte, musikalische Sängerin schon zu Chorzeiten aufgefallen. Ihre Stimme hat eine dramatische Solo- Entwicklung genommen, deren Spannweite und Schönheit im Timbre ich im Konzert (mit Bach und moderner Musik) bewundern konnte.

(Gerda Schaarwächter, Organistin, Leiterin der Johannes-Kantorei, Köln)